Château Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2017 (750 ml)

Keine Bewertungen
  • WS: 96
  • RP: 96
  • WE: 95
  • JS: 94

Preis:
Sonderpreis€211,95
Lagerbestand:
Nur noch 20 verfügbar

Beschreibung

Verkostungsnotizen für Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2017

Château Pichon Baron hat eine schöne, intensive granatrote Farbe. Die Nase offenbart Aromen von roten und dunklen Früchten wie Blaubeere, Schwarzkirsche und schwarze Johannisbeere, gefolgt von sehr leicht gerösteten Noten mit einem Hauch von Vanille und Gewürzen. Der fleischige, kraftvolle Auftakt wird durch Reichtum und eine gewisse Fülle ausgeglichen. Die Tannine sind seidig, opulent und langanhaltend, mit etwas Frische. Das Finish ist präzise. Insgesamt ist er von Traubentypizität und Spannung geprägt, dicht und vollmundig.

Kritikerbewertungen

Wine Spectator Bewertung - Bewertung 96:
Ein Hauch Old-School mit herzhaften, Tabak- und Rosmarinakzenten inmitten eines Kerns aus konzentrierten Aromen von schwarzer Kirsche, roter Johannisbeere und Pflaumenpaste. Leicht streng, mit kreidiger Mineralität, die den Abgang nutzt. In letzter Sekunde blitzt ein herzhafter Rand auf. Für Fans des Stils. Am besten von 2022 bis 2035. — JM

Robert Parkers Wine Advocate - Bewertung 96:
Der 2017 Pichon Longueville Comtesse de Lalande besteht aus 70 % Cabernet Sauvignon, 23 % Merlot, 6 % Cabernet Franc und 1 % Petit Verdot und hat eine mittlere bis tiefe granatrote Farbe Flieder und Lavendel über einem Kern aus schwarzen Himbeeren, warmen Brombeeren und Waldboden sowie einem Hauch von Sternanis und gedünstetem Schwarztee. Der Gaumen ist von mittlerem Körper und ein Bündel von Energie und Spannung mit weich gespielten Tanninen und schönen blumigen und schwarzen Fruchtschichten, die mit einem lang anhaltenden Flüstern enden.

Weinliebhaber - Bewertung 95:
Dieser rauchige Wein ist strukturiert und voller trockener Tannine. Säure kommt mit den Früchten der schwarzen Johannisbeere, die sich langsam entwickeln, aber dort ankommen werden. Trinken Sie diesen Wein aus einem großen Weingut aus dem Jahr 2024.

James Suckling - Altersfreigabe 94:

Ein straffer, kompakter junger Bordeaux mit mittlerem Körper, geschliffenen und runden Tanninen und mittlerem Abgang. Kein großer Wein, aber ein sehr edler Johannisbeer- und Himbeercharakter und nur ein Hauch von Bleistift und polierter Struktur. Trinken nach 2022.

Weingut Schloss Pichon Longueville
Land Frankreich
Region Pauillac
Jahr 2017
Rebsorte Bordeaux-Mischung
Größe 750ml
ABV
Weinstil Rotwein

Payment & Security

American Express Apple Pay Discover Google Pay Mastercard Shop Pay Visa

Your payment information is processed securely. We do not store credit card details nor have access to your credit card information.


Sie können auch mögen